Symbol, großes Bild zeigen

Bildergalerie

Kontakt

Festivals & Distribution
Cristina Marx
c.marx@filmuniversitaet.de
Fon: +49(0)331.6202-564

Tagein Tagaus


Mit einem wunderschön gefilmten, zurückhaltenden Blick schauen wir hinter die Mauern eines der ältesten bayerischen Klöster. Wir erleben zwischenmenschliche und zum Teil skurrile Momente während der täglichen Arbeit und dem Gebet einer Gruppe alt gewordener Klosterschwestern.

Day after Day

A beautifully shot look behind the walls of a Bavarian monastery, the short documentary "Day after Day" finds small human moments amidst the daily grind of a group of elderly women, who completely dedicate their life to religion.

2016, DCP, 24 fps, 16:9, 10:00 min, Farbe, Dokumentarfilm

Produktion

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF & rbb

Credits

DrehbuchSabine Ehrl
RegieSabine Ehrl
ProducerInSophie Lakow
CinematographyAlexandra Medianikova
MontageMartin Herold, Max Andereya
SoundDarius Shahidifar
MischungDarius Shahidifar
HerstellungsleitungAnya Grünewald

Preise

BEST SHORT DOCUMENTARY: DAY AFTER DAY by Sabine Theresa Ehrl
Moscow International Documentary Film Festival DOKer / Short Competition
18. - 23. März 2017
Moskau, Russland

Festivals

FILMETS Badalona Film Festival
20. - 29. Oktober 2017
Badalona, Spanien

Fünf Seen Filmfestival
27. Juli - 5. August 2017
Landshut

Krakow International Film Festival / Focus on Germany: Sonderprogramm der Filmuniversität
28. Mai - 4. Juni 2017
Krakau, Polen

Filmfest Dresden / Rahmenprogramm
4. - 9. April 2017
Dresden

Moscow International Documentary Film Festival DOKer / Short Competition
18. - 23. März 2017
Moskau, Russland

International Short Film Week Regensburg
15. - 22. März 2017
Regensburg

Landshuter Kurzfilmfestival
15. - 20. März 2017
Landshut

interfilm - Internationales Kurzfilmfestival Berlin
13. - 20. November 2016
Berlin

Kinofest Lünen
10. - 13. November 2016

DOK Leipzig - Internationales Leipziger Festival für Dokumentar– und Animationsfilm
31. Oktober - 6. November 2016

© Filmuniversität 2017


Logo Filmuniversität