Das Foto zeigt Prof. Dr. Michael Wedel

Prof. Dr. Michael Wedel

Symbol, großes Bild zeigen

Prof. Dr. Michael Wedel

Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie an der FU Berlin sowie der Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität von Amsterdam. Nach dem Studium Tätigkeit als Autor und Übersetzer, freier Mitarbeiter u.a. beim Berliner Künstlerprogramm des DAAD, Internationalen Forum des Jungen Films der Berliner Filmfestspiele. Lehraufträge an verschiedenen Universitäten im In- und Ausland. Seit 2003 im Redaktionsbeirat der Zeitschrift New Review of Film and Television Studies.  

2001-2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Filmgeschichte an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“. Promotion 2005 mit einer Arbeit zur Geschichte des Musikfilms in Deutschland. 2005-2009 Assistenz-Professor für Geschichte und Theorie der Medien und Kultur am Institut für Medienwissenschaft der Universität von Amsterdam.

Seit Oktober 2009 Professor im Studiengang Medienwissenschaft an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“.
Vom 01.07.2011 bis Ende 2013 war Prof. Wedel zudem wissenschaftlicher Leiter des HFF-Instituts Filmmuseum Potsdam.

Fachgebiet

Mediengeschichte im digitalen Zeitalter

Arbeitsschwerpunkte

Deutsche Filmgeschichte, zeitgenössisches Hollywoodkino, Medientheorie, Ästhetik des Audiovisuellen, Quality TV, Digitalisierung und Medienkonvergenz

Raum 1308, Telefon 0331.6202-213

m.wedel@filmuniversitaet.de

© Filmuniversität 2016


Logo Filmuniversität