KONTAKT

Auslandsamt/ International Office
auslandsamt@filmuniversitaet.de


Alle Studiengänge stehen ausländischen Bewerberinnen/Bewerbern bei entsprechender Eignung offen, Zugangsvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren gelten sinngemäß.

Schriftliche Bewerbungsunterlagen/Arbeitsproben sind in deutscher Sprache einzureichen.

Ausländische Bildungsnachweise sind im Original oder als amtlich beglaubigte Kopie vorzulegen. Soweit Zeugnisse nicht in deutscher oder englischer Sprache abgefasst sind, ist eine amtlich beglaubigte Übersetzung im Original oder als amtlich beglaubigte Kopie beizufügen.

Studienbewerberinnen und Studienbewerber mit ausländischer Hochschulzugangsberechtigung und/oder ausländischer Staatsangehörigkeit müssen die Zeugnisse vor der Bewerbung durch UNI-ASSIST prüfen und bewerten lassen. Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Informationen zur Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse als Hochschulzugangsberechtigung in Deutschland sind auf der Website www.anabin.kmk.org abrufbar. Darüber hinaus steht das Auslandsamt der Filmuniversität für Fragen zur Gleichwertigkeit ausländischer Bildungsnachweise zur Verfügung.

© Filmuniversität 2017


Logo Filmuniversität