WIR SIND DIE FLUT

Das Diplomdrehbuch WIR SIND DIE FLUT von Nadine Gottmann wird als Leuchstoff vom medienboard Berlin-Brandenburg mit 100 000 € gefördert.

Zum Inhalt: Vor 15 Jahren ist vor der Küste von Windholm das Meer verschwunden, an einem Morgen, einfach so.
Eine Dorfgemeinschaft trauert um eine verlorene Zukunft.
Ein junges Mädchen führt Katastrophentouristen an den Ort des Geschehens. Und zwei Physikdoktoranden machen sich auf, ein Geheimnis zu erforschen, das jedem Naturgesetz widerspricht.

Eine Koproduktion zwischen der HFF "Konrad Wolf" und der Filmakademie Baden-Württemberg

Eine Anna Wendt Filmproduktion

Regie: Sebastian Hilger

Drehbuch: Nadine Gottmann

Produktion: Lasse Scharpen, Johannes Jancke und Edgar Derzian

Drehbeginn voraussichtlich November 2014

© Filmuniversität 2014


Logo Filmuniversität