BÜRO DES STUDIENGANGS

Jacqueline Haeßler
Raum 2429
Tel: 0331.6202-331
j.haessler@filmuniversitaet.de

Informationsflyer zum Studiengang

moodle.filmuniversitaet.de
E-Learning-Plattform

Symbol, Bild vergrößern

Paper Edit - Foto: Jana Dugnus

BACHELOR-STUDIENGANG MONTAGE


Im Zuge der regelmäßigen Weiterentwicklung unseres Programms, prüft der Studiengang Montage eine Erweiterung der Studienzeit auf 4 Jahre (8 Semester). Sollte die entsprechende neue Studien- und Prüfungsordnung zum Beginn des Wintersemesters 16/17 rechtskräftig vorliegen, wird Ihnen die Möglichkeit eingeräumt, nach dieser neuen Ordnung zu studieren. 

Beachten Sie jedoch, dass Sie sich zunächst auf die jetzt gültige Ordnung (Studiendauer 6 Semester) bewerben und eine Veränderung dieser Ordnung zum gegebenen Zeitpunkt nicht garantiert werden kann.


Das Studium will keine Montageregeln vermitteln. Es zielt darauf ab, den Studierenden zur Reflexion ihrer individuellen Montagearbeit zu verhelfen und diese in experimenteller Herangehensweise um neue Ansätze zu erweitern.

Das Studium im Bachelorstudiengang Montage an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF vermittelt den Studierenden künstlerisch-methodische und theoretisch-praktische Kompetenz.

Ziel ist es, diese Methoden ohne absichernden Rückgriff auf konven­tionelle Darstellungsmuster auszuloten und sich kritisch mit ihnen auseinanderzusetzen.

Eigenständige Erkundungen montagekünst­lerischer Vorgehensweisen und interdisziplinäre Teamarbeit stehen im Bachelorstudium der Montage in sinnvoll ausgewogenem Verhältnis. Im Verlauf ihres Studiums haben die Studierenden die Fähigkeit zu selbstständiger künstlerischer Projektarbeit erworben und verfügen über ein Gespür für Teamarbeit.

Mögliche Tätigkeitsfelder

Der Studienabschluss Bachelor of Fine Arts qualifiziert die Studierenden dazu, im Bereich der künstlerischen Montage aller Bewegtbild­medien tätig zu werden.

Das Studienziel ist vorrangig die Befähigung zur Arbeit als EditorIn – ein Berufsbild, das heute zahlreiche Facetten zur individuellen Ausprägung zwischen dramaturgischen, gestalterischen, technolo­gischen und künstlerischen Aspekten bietet.

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester.

Das Studium wird mit dem Grad Bachelor of Fine Arts (B.F.A.) abgeschlossen.

© Filmuniversität 2017


Logo Filmuniversität