BÜRO DES STUDIENGANGS

Marion Berends
Raum 1404
Tel: 0331.6202-251
m.berends@filmuniversitaet.de

STUDIENVERLAUF

Im Bachelorstudium werden grundlegende künstlerisch-praktische, erzählerische, handwerklich-technische fachtheoretische und wissenschaftliche Kenntnisse vermittelt. Beobachtungs- und Gestaltungsfähigkeit sollen entwickelt werden. Ein methodisch aufgebautes System von Übungen unter Beteiligung der anderen Studiengänge dient der praktischen Erprobung und Entwicklung von Fähigkeiten und Fertigkeiten und der Ausprägung künstlerischer Individualität.

Im Einzelnen beinhaltet das Studium die Module Einführungen, Grundlagen der Filmtheorie und -praxis), Fachtheorie 1, Fachpraxis 1, Interdisziplinäres non-fiktionales Filmprojekt, F1, Interdisziplinäres fiktionales Filmprojekt, F2, Fachtheorie 2, wahlweise Fachpraxis 2, dokumentar oder Fachpraxis 2, fiktional, Freies Studium und Bachelorarbeit.

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte der Prüfungs- und Studienordnung.

© Filmuniversität 2017


Logo Filmuniversität