BÜRO DES STUDIENGANGS

Jacqueline Haeßler
Raum 2429
Tel: 0331.6202-331
j.haessler@filmuniversitaet.de

Informationsflyer zum Studiengang

moodle.filmuniversitaet.de
E-Learning-Plattform

MASTER-STUDIENGANG MONTAGE


Nachdem im Bachelorstudium die künstlerischen Grundlagen der Montage ausgelotet und erprobt wurden, konzentriert sich der konsekutive Masterstudiengang Montage auf die Ausprägung der individuellen künstlerischen Position.

Die Studierenden werden mit künstlerisch forschender Tätigkeit vertraut gemacht und können entsprechend ihren Neigungen individuelle Schwerpunkte und Arbeitszusammenhänge selbst gestalten. Das Studium zielt auf die aktive Teilhabe der Studierenden am zeitgenössischen montage-künstlerischen Diskurs ab.

Mögliche Tätigkeitsfelder
Absolventinnen und Absolventen des Master of Fine Arts verfügen über die Fähigkeit, im Bereich der Film- und Medienkunst eigenständig gestalterisch, künstlerisch und kuratorisch zu arbeiten.
Je nach individueller Schwerpunktsetzung ist die montagekünst­lerische Tätigkeit in den Bereichen Film, Fernsehen, Web, Theater, Musik, Event oder Freie Kunst angesiedelt.

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.
(Das erste Studienjahr ist verpflichtend in Vollzeit zu absolvieren.
Das zweite Studienjahr kann auf Antrag in Teilzeit absolviert werden. Die Studiendauer verlängert sich dann entsprechend auf 6 Semester.)

Das Studium wird mit dem Grad Master of Fine Arts (M.F.A.) abgeschlossen.

© Filmuniversität 2017


Logo Filmuniversität