Filmuni-News

Sehsüchte Future

Die Jurys der Sektion Future (Kinder- und Jugendfilm) haben ihre Gewinnerfilme gekürt.

 (öffnet Vergrößerung des Bildes)

Die Jurymitglieder stammen aus Berlin, Potsdam, Brandenburg an der Havel, Michendorf und aus Bredenfelde.

Um Teil der Jury in der Sektion Future zu werden, haben sich im Frühjahr 2020 filminteressierte Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren bei Sehsüchte beworben. Die Bearbeitung der Fragestellung konnte frei gestaltet werden. Es war möglich, einen Text zu schreiben, eine Audiodatei herzustellen, zu basteln, malen, filmen oder auch zu fotografieren. Zusätzlich wurden ebenfalls junge Schauspieler*innen angefragt, Teil des Teams zu werden.

Am 08.08.2020 wurden im Bereich Kids insgesamt zehn Kurzfilme aus sechs verschiedenen Ländern (Niederlande, Deutschland, Aruba, Frankreich, Spanien, Iran) gesichtet. Die diesjährige Kids-Jury besteht aus der Jungschauspielerin Lilith Johna (VIER ZAUBERHAFTE SCHWESTERN) sowie Kristina Hagen, Justus Halten und Lena Kohlmeyer.

Am 09.08.2020 hat sich die Future Teens-Jury zusammengesetzt. Es wurden acht Kurzfilme sowie ein Langfilm aus neun verschiedenen Ländern angesehen (Argentinien, Rumänien, Russland, Spanien, Niederlande, Island, USA, Somalia/ Finnland).
Die Teens-Jury setzt sich dieses Jahr aus der Schauspielerin Flora Li Thiemann (NELLYS ABENTEUER, TIGERMILCH), dem Schauspieler Tilman Döbler (ALFONS ZITTERBACKE, BALLON), Wolfgang Schulz, Fabian Mellendorf und Ayleen Tuncer.

Die Gewinnerfilme der Future-Sektion werden im Rahmen der Preisverleihung am 27.09.2020 während der Festivalwoche verkündet.

 

Linda May van Bui & Sophie Hirtz / Presse
presse(at)sehsuechte.de
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Marlene-Dietrich-Allee 11 - 14482 Potsdam

49th SISFF · 20:20 Vision · 23.09 - 27.09.2020