Filmuni-News

Anmeldungsstart für das Tourprogramm der Kinderfilmuni

Eine Vorlesungstour für junge Filmfans ist mit kostenlosen Vorträgen in Schwedt, Spremberg, Luckenwalde, Pritzwalk, Wittenberge, Neuruppin und Kyritz zu Gast. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Kinder-Vorlesung Filmgeschichte (öffnet Vergrößerung des Bildes)

Zahlreiche Filmfans aus Berlin, Potsdam und Umgebung haben schon als Kinder an der Filmuniversität Babelsberg Hochschulluft schnuppern können: Bei den Vorlesungen der Kinderfilmuniversität Babelsberg erhalten 9- bis 12-Jährige erste Einblicke in die konkrete Arbeit des Filmemachens. Dank einer Förderung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (MWFK) können in diesem Herbst auch Filminteressierte aus weiter entfernt liegenden Regionen Brandenburgs von diesem besonderen Angebot profitieren. Fünf Vorlesungen richten sich unter dem Reihentitel „Kinderfilmuni on Tour“ an Filminteressierte im Grundschulalter; sie werden von fünf Terminen ergänzt, die unter der Marke „Junge Filmuni“ Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren ansprechen.

Den Auftakt macht eine Vorlesung zum Thema Animation am 05. September im Kulturhaus Pritzwalk. Weitere Vorträge folgen in Schwedt und Spremberg, Luckenwalde und Wittenberge, Neuruppin und Kyritz. Das komplette Tourprogramm ist auf der Webseite der Kinderfilmuniversität einsehbar: www.kinderfilmuni.com

Der Besuch der Vorträge ist kostenlos, setzt allerdings eine vorherige Anmeldung voraus, denn die Teilnahmeplätze sind aus Infektionsschutzgründen strikt begrenzt. Das Team der Kinderfilmuni empfiehlt daher, sich bei Interesse möglichst schnell einen Platz zu sichern.

Auf die sonst üblichen Mitmach-Elemente in den Vorlesungen wird in diesem Jahr verzichtet, damit auch während der Veranstaltungen die Mindestabstände gewahrt werden können und die Ansteckungsgefahr für Besucher*innen und Mitarbeiter*innen so gering wie möglich bleibt. Trotz der besonderen Situation freut sich das Team der Kinderfilmuni sehr auf die Tour durch die Präsenzstellen und wird im nächsten Jahr mit neuen Themen unterwegs sein – dann hoffentlich ohne Ansteckungsrisiko und mit ganz viel Interaktivität!

____________________________________________________________

Seit über einem Jahr erleichtern die Präsenzstellen der Hochschulen des Landes Brandenburg als regionale Schaufenster den Zugang zu den Angeboten aller Brandenburger Hochschulen. Das Konzept beruht auf der Transferstrategie des Landes: Sie nimmt die Hochschulen und die außeruniversitären Forschungseinrichtungen gleichermaßen in den Blick und will die Zusammenarbeit von Wissenschaft mit Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft verbessern.

Die Kinderfilmuni Babelsberg wurde 2007 als interdisziplinäres Hochschulschulprojekt mit Unterstützung der Thalia Arthouse Kinos und des Potsdamer Filmmuseums ins Leben gerufen. Seit dieser Zeit ermöglichen Professor*innen und künstlerische Mitarbeiter*innen der Filmuniversität, Mitarbeiter*innen des Filmmuseums und des Thalia Kinos wie auch besondere Gäste aus der deutschen Kinderfilm- und Kinderfernsehlandschaft jungen Filmfans im Alter von 9 bis 12 Jahren einen Einblick in filmische Schaffensprozesse.

KONTAKT:
Natalia Wiedmann (Projektkoordination Kinderfilmuni)
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Marlene-Dietrich-Allee 11, 14482 Potsdam
Telefon 0331.6202-134; E-Mail: n.wiedmann(at)filmuniversitaet.de
www.kinderfilmuni.com
www.instagram.com/kinderfilmuni/

Die Pressemitteilung zum Download gibt es hier