Hon.-Prof. Ulrich Wegenast


Hon.-Prof.
 Ulrich Wegenast

Geb. 1966 in Stuttgart. Studium der Geschichte und
Kunstgeschichte an der Universität Stuttgart, Aufbaustudium Kultur- 
und Medienmanagement an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin.

1987 Gründungsmitglied des Vereins Wand 5, der alljährlich den Stuttgarter Filmwinter - Festival for Expanded Media und den Architektur- und Medienkongress media-space veranstaltet. Bis 2006 in unterschiedlichen Funktionen (Vorstand, Geschäftsführer, Kurator...) an der Konzeption und Realisation von Programmen und Ausstellungen im Bereich Experimentalfilm, Video- und Medienkunst beteiligt.

Von 1993 bis 2005 Programmkurator des Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart und der Europäischen Kurzfilmbiennale. Im November 2005 wurde Wegenast zum künstlerischen Geschäftsführer der Film- und Medienfestival gGmbH ernannt, die u.a. das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart und Stage on Screen–Festival of Performing Arts & Media in Ludwigsburg durchführt.

Berater- und Kuratorentätigkeit u.a. für Filmfest München, MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Goethe Institut, documenta.

Seit 2003 Lehraufträge an der Filmakademie Baden-Württemberg und HFG Karlsruhe, Kunstakademie Stuttgart und Merz Akademie Stuttgart. Ab 2005 Aufbau der Video- und Medienkunstabteilung der Freien Kunstakademie Nürtingen.

Seit Mai 2006 Mitglied des Vorstands der AG Kurzfilm sowie Mitglied des Beirats Film, Fernsehen und Hörfunk des Goethe Instituts. 2006–2010 Jurymitglied der Kunststiftung Baden-Württemberg im Bereich Video und bildende Kunst. 2008-2010 Jurymitglied beim Deutschen Kurzfilmpreis des Beauftragten für Kultur und Medien der Bundesregierung.

Veröffentlichung von zahlreichen Aufsätzen zum Experimental- und Animationsfilm sowie zur Video- und Medienkunst im In- und Ausland. 2008–2011 Herausgeber einer DVD-Edition zur Geschichte des deutschen Trickfilms mit Absolut Medien und Goethe Institut.

Jurytätigkeit, Workshops, Vorlesungen und Präsentationen u.a. in Athen, Bangkok, Bilbao, Budapest, Chicago, Graz, Kuala Lumpur, Madrid, New York, Peking, Rom, Sapporo, Shanghai, Seoul und Singapur.