Filmuni-News

36. DOK.fest München

THE CASE YOU gewinnt den megaherz Student Award 2021

 (opens enlarged image)

Im Rahmen einer feierlichen Online-Verleihungwurden gestern Abend beim DOK.fest München die Nachwuchspreise vergeben.

Der Student Award für herausragende Dokumentarfilme von Studierenden deutschsprachiger Filmhochschulen und Akademien – gestiftet von der Produktionsfirma megaherz und dotiert mit 3.000 Euro – geht in diesem Jahr an die Filmuniproduktion THE CASE YOU.

In dem Dokumentarfilm, der auf dem Filmfestival Max Ophüls Preis 2021 deutsche Premiere feierte, treffen wir in einem leeren Theatersaal auf fünf Frauen - unter ihnen Alison Kuhn. Seit 2018 Regie-Studentin an der Filmuni versucht sie, die Ereignisse zu rekonstruieren, die alle miteinander verbindet: „Sie sind in ihren Zwanzigern, Schauspielerinnen und haben vor vier Jahren wie hunderte Andere an demselben Casting teilgenommen, bei dem systematische Übergriffe sexueller und gewaltsamer Natur passierten. Auch ich war damals eine der Bewerberinnen. Wie viele meiner Kolleginnen wollte ich diesen Tag so schnell wie nur möglich verdrängen. Da jener Regisseur den Missbrauch jedoch fortführte, indem er aus dem gedrehten Castingmaterial einen eigenen Film montierte, brennt aktuell ein Rechtsstreit zwischen Produktionsfirma und Schauspielerinnen. An die Öffentlichkeit ist kaum etwas gelangt. Heute studiere ich selbst Regie und erarbeite mit den Frauen in „The Case You“, was damals geschah, wie es möglich war, dass es dazu kam und was dies nun für unser Leben und unsere Arbeit bedeutet“, beschreibt Alison Kuhn ihr Projekt und freut sich darüber, wieviel Aufwind das Team für den Film bekommen habe, so auch von der Jury des Megaherzt Student Award: „THE CASE YOU richtet wortwörtlich ein Spotlight auf eines der derzeit relevantesten Themen innerhalb unserer Branche. Der Film beeindruckt mit der Präzision, mit der er den Machtmissbrauch schildert und anklagt. Er ist laut und ergreifend zugleich und hat uns durch seine Relevanz, die Courage der Protagonistinnen aber auch durch seine filmische Umsetzung überzeugt. Die Kritik, die der Film anbringt, richtet sich nicht nur gegen die Machstrukturen innerhalb der Filmbranche, sondern zielt auf ein systeminhärentes Problem ab. The Case You ist eine Ode an gemeinschaftlichen Zusammenhalt, an Sisterhood. Wir hoffen, auch in Zukunft mutige Projekte wie dieses von unseren Kommiliton:innen und allgemein Filmemacher:innen zu sehen."

Ebenso freuen wir uns für den Film VÄTER UNSER von Filmuni-Studentin Sophie Linnenbaum für den „FFF-Förderpreis Dokumentarfilm“ sowie für den Film THE OTHER SIDE OF THE RIVER von Filmuni-Studentin Antonia Kilian für den „VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis“! 

Wir gratulieren den Teams und wünschen weiterhin viel Erfolg!