Rakete Perelman

Wie wollen wir zusammenleben? Mitten im brandenburgischen Nirgendwo zwischen grünen Wiesen, Techno und Theater beantworten zehn Menschen diese Frage auf ihre eigene Weise. In der Künstlerkolonie Rakete Perelman leben sie ihre Version von Freiheit und Unabhängigkeit - jeder für sich und alle zusammen. Neu in der Rakete ist Jen. Mit Mitte zwanzig ist sie raus aus der Stadt, raus aus der Industrie und rein in ein neues Leben. Doch die Rakete braucht Geld und die Lösung, wie sollte es anders sein, liegt in der Kunst, genauer in einer Theaterinszenierung. Jen bekommt auch gleich die Hauptrolle in einem Stück, das langsam die Realität überholt und irgendwann den Idealismus der ganzen Gemeinschaft auf eine harte Probe stellt. https://www.facebook.com/raketeperelman/

2017, BA-Abschlussfilm, Spielfilm

Crew

Drehbuch:
Johannes Rothe
Kamera:
Valentin Selmke
Montage:
Arno Scholwin
Produktion:
Aida Brueckner
Produktion:
Maximilian Michel
Regie:
Oliver Kölle
Ton:
Leonard Aderhold
Mischtonmeister/in:
Malte Eiben
Musik:
Robert Pilgram
Musik:
Inmaculada Galiot

Cast

Hauptrolle:
Afrika Brau
Hauptrolle:
Oliver Bröcker
Hauptrolle:
Mathilde Fiedler
Hauptrolle:
Liv Lisa Fries
Hauptrolle:
Anne Haug
Hauptrolle:
Gordon Kämmerer
Hauptrolle:
Stefan Lampadius
Hauptrolle:
Tobias Lehmann
Hauptrolle:
Kai Müller
Hauptrolle:
Lilly Marie Tschörtner

Festivals

Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern - Wettbewerb

Prizes