Angebote

PausenExpress

Der Nacken und die Schultern sind verspannt, der Rücken schmerzt?

Arbeiten im Büro ist für die Meisten von uns mit stundenlangem Sitzen verbunden. Der oftmals damit einhergehende Bewegungsmangel, wirkt sich negativ auf Ihre Muskulatur und Gelenke sowie auch auf Ihre Leistungsfähigkeit aus.
Das Zentrum für Hochschulsport bietet mit dem PausenExpress ein speziell auf die Ansprüche der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Filmuniversität zugeschnittenes gesundheitsorientiertes Angebot an.

Was ist der PausenExpress?

Im Rahmen des Bewegungsangebotes des PausenExpress haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität die Möglichkeit eine aktive Pause von 15min in Ihren Arbeitsalltag einzubauen. Unter Anleitung qualifizierter Trainerinnen und Trainern werden Mobilisations-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen durchgeführt. Diese werden Ihnen helfen, vom stressigen Arbeitsalltag abzuschalten und eine aktive Entspannung zu erfahren.

Das Besondere:

Lästiges Umziehen und ein Ortswechsel sind hierfür nicht nötig. Das PausenExpress-Trainerteam kommt ein oder auf Wunsch auch zwei Mal pro Woche direkt zu Ihnen und Ihren Kollegen ins Büro.

Dank der Unterstützung der Universitätsleitung darf das Angebot einmal pro Woche während der Arbeitszeit stattfinden.

Zentrum für Hochschulsport

Wenn die Akkus einmal leer sind, braucht es den richtigen Ausgleich zur Arbeit und dem Studium. Das Zentrum für Hochschulsport der Universität Potsdam sorgt für ein vielseitiges und abwechslungsreiches Sport- und Bewegungsangebot.

Das Hochschulsportprogramm legt besonderen Wert darauf, den Interessen eines möglichst großen Teilnehmerkreises Rechnung zu tragen. Dabei bezieht sich das Angebot vor allem auf den Bereich des Freizeitsports. Es will Abwechslung, Erholung, körperliche Fitness und Ausgleich in die Belastungen des Alltags für Studierende und Beschäftigte bringen. Daneben sollen Möglichkeiten eröffnet werden, sich innerhalb der verschiedenen Universitätsgruppen kennen zu lernen.

Nähere Informationen finden Sie unter www.uni-potsdam.de/hochschulsport/

Massageangebot an der Filmuni

Alle 2 Wochen können die Angehörigen und Beschäftigten der Filmuniversität das Angebot einer Massage wahrnehmen. Mithilfe von Nacken- oder Rückenmassagen können Verspannungen gelöst werden. Es kann eine wohltuende, kurze Erholung im Berufsalltag genossen werden. Es handelt sich um ein Selbstzahlangebot.

Wann?  donnerstags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wo?       Haus 7 
Wer?      pur massagen, Kerstin Spiekermann, 0177 5816023 

Shiatsu

Shiatsu möchte die Selbstheilungskräfte des Menschen stärken und die Einheit zwischen Körper, Seele und Geist herstellen und aufrechterhalten. Es fördert die Achtsamkeit gegenüber sich selbst und anderen Menschen. Es hilft gegen Stress, Erschöpfung, Verspannungen und ist eine wirksame Therapieform bei vielen körperlichen und seelischen Beschwerden.

Shiatsu wird am bekleideten Körper auf einer Bodenmatte gegeben.

Alle 2 Wochen können die Angehörigen und Beschäftigten der Filmuniversität das Angebot wahrnehmen. Für 50 Minuten zahlen Sie 45,00 €.

Wann?  mittwochs von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wo?       Haus 7 
Wer?      Sybille Friedmann, sybshiatsu(at)web.de und Ute Brandorff, utebrandorff(at)gmx.de