Bewerbung 2019

 (öffnet Vergrößerung des Bildes)

Die Bewerbung umfasst außer einer Skizze des Vorhabens (bis zu 5 Seiten) einen Lebenslauf, ein Verzeichnis bisheriger Arbeiten, einen schlüssigen,verbindlichen Zeit-, Kosten- und Finanzierungsplan sowie ein Konzept zur Dokumentation und Präsentation des künstlerischen Projekts. Eine Betreuungszusage durch eine/n Hochschullehrer/in ist Voraussetzung. Die Dokumente werden in Papierform sowie als PDF-Datei im Institut für künstlerische Forschung eingereicht. Es wird dringend geraten vor Abgabe einmal mit dem IKF zwecks Prüfung der Praktikabilität der Kalkulation und Umsetzbarkeit Kontakt aufzunehmen.Bei inhaltlichen oder organisatorischen Fragen steht das IKF interessierten Bewerber*innen gerne zu Seite.

 

Ansprechpartner*innen