Filmarchiv

Überblick

Das Filmuniversität-Filmarchiv der Universitätsbibliothek bewahrt seit 1954 alle hochschuleigenen Filmproduktionen, Übungs-, Hauptprüfungs- und Diplomfilme sowie Sonderprojekte der Absolventen auf. 1956 waren es 7 Filme, heute lagern hier ca. 4400 Titel. Dokumentarfilme, Spielfilme, Animationsfilme aus über 50 Jahren Hochschule. Seit den 80er Jahren kamen zum 35mm und 16mm Film auch Videoproduktionen und Filmplakate hinzu. Die Filme spiegeln nicht nur die Qualität der Ausbildung wider, sondern sind auch historische Zeugnisse aus der Geschichte des geteilten Deutschlands bis 1990.

Benutzung

Ausleihe:

  • DVD für interne Sichtungszwecke sind für Hochschulangehörige im Büro des Filmarchivs ausleihbar.

Sichtungen für Externe und Aufführungen außer Haus:

  • Für Sichtungen, die eine kommerzielle oder nichtkommerzielle Nutzung zur Folge haben, sowie Anfragen zur Verwendung von Filmausschnitten: über Cristina Marx (Festivals & Distribution /  Filmmesse) Telefon: 0331/6202-564.

Recherche

Über den Online-Katalog der Universitätsbibliothek unter dem Link "Datenbanken - Nur Filmuniversität-Filme"  können Sie gezielt nach Personen, Titeln, Jahresproduktionen oder Themen suchen.

 

Zum Bibliothekskatalog - Datenbank Filmuniversität-Filme

Kontakt