Künstlerische Qualifizierung

Im Rahmen einer Anstellung als künstlerische*r Mitarbeiter*in haben junge Künstler*innen an der Filmuniversität Babelsberg die Möglichkeit, ihr Forschungs- und Qualifizierungsvorhaben zu realisieren. Durch die fachliche Betreuung eines*r Professors*in sowie die sich stetig entwickelnden Rahmenbedingungen soll ausdrücklich die Umsetzung des Projektes in der Anstellungsphase gefördert werden. Die Vernetzung in der Branche und innerhalb der Gewerke sowie die Etablierung im Hochschulbetrieb eröffnen den Künstlern*innen eine breite Vielfalt an beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten. Für die Durchführung, Präsentation und Abnahme des Qualifizierungsprojektes soll zukünftig ein staatlich anerkanntes Zertifikat mit einer entsprechenden Bewertung als Nachweis vergeben werden, was einen weiteren richtungsweisenden Schritt für die Verstetigung und Authentizität von künstlerischer Forschung an der Filmuniversität bedeutet.