Erasmus+/Austauschstudium

Studierende  und Absolvent*innen ausländischer Hochschulen können sich für einen auf maximal 2 Semester befristeten Gastaufenthalt an der Filmuniversität bewerben. In der Regel sollte Ihre Heimatuniversität eine Erasmus+-Vereinbarung oder einen Vertrag über einen bilateralen Austausch mit der Filmuniversität abgeschlossen haben“.

Ein Gaststudium an unserer Hochschule kommt jedoch nur in einem Studiengang in Frage, der Ihren Studieninhalten an Ihrer Heimatuniversität entspricht. Bitte beachten Sie, dass alle Vorlesungen in deutscher Sprache stattfinden. Über den Umfang der möglichen Studien- und Prüfungsleistungen entscheidet der jeweilige Studiengang. Ein Rechtsanspruch auf bestimmte Studien- und Prüfungsleistungen besteht nicht.

Bewerbung

Wenn Sie sich für ein Gaststudium bewerben möchten, schicken Sie uns bitte:

  • den ausgefüllten Antrag auf Zulassung zum Gaststudium
  • Ihren Lebenslauf
  • Angaben zu Ihrem bisherigen Studienverlauf (z. B. Transcript of Records, Zeugnisse)
  • Empfehlungsschreiben einer Professorin oder eines Professors Ihrer Universität/Kunsthochschule
  • eine Erläuterung, warum Sie das Gaststudium an der Filmuniversität antreten möchten,
  • einen Nachweis über Ihre Deutschkenntnisse
  • Arbeitsproben

 

Achtung! Gilt nur für Bewerber*innen der VR China: Bitte legen Sie zusätzlich ein Zertifikat (ORIGINAL!) der Akademischen Prüfstelle des Kulturreferates der Deutschen Botschaft in Peking (APS) vor. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Bitte geben Sie an, wann und in welchem Filmuniversitätsstudiengang Sie ein Gastsemester absolvieren möchten. Ihre Unterlagen werden dann an den entsprechenden Studiengang weitergeleitet, der entscheiden wird, ob Sie als Gaststudent*in am Unterricht teilnehmen können. Es gibt keine speziellen Bewerbungsfristen. Wir empfehlen jedoch, Unterlagen für eine Bewerbung zum Wintersemester spätestens bis zum 15. Mai und zum Sommersemester bis zum 15. November einzureichen. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen einschl. Arbeitsproben an:

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Dezernat 1 Akademisches Auslandsamt
Marlene-Dietrich-Allee 11
14482 Potsdam

Betreuungszusagen

Sie möchten sich für ein DAAD-, ERASMUS- oder FULBRIGHT-Stipendium bewerben und benötigen für Ihr Projekt eine Betreuungszusage einer Professorin oder eines Professors der Filmuniversität? Dann schicken Sie uns bitte zuerst Ihre vollständige Bewerbung um einen Gastaufenthalt an der Filmuniversität. Die gewünschte Betreuungszusage erhalten Sie mit Befürwortung Ihres Gastaufenthaltes nach Sichtung Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Kontakt