Mahelia Hannemann

1Raum 1317Tel: 0331.6202-214E-Mail schreiben

Mahelia Hannemann studierte Psychologie sowie Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Universität Bonn und an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Sie arbeitete studienbegleitend für die Berlinale und zuletzt als Kinomarketingmanagerin beim renommierten Arthouse Filmverleih X Verleih. Seit 2013 befasst sie sich mit dem Thema Frauen im Filmbereich sowie deren Sichtbarkeit und Akzeptanz in der Filmwirtschaft und Festivallandschaft. 2015 veröffentlichte sie dazu ihre Forschungsarbeit im Peter Lang Verlag. 

Seit August 2017 ist Mahelia Hannemann akademische Mitarbeiterin von Prof. Dr. Claudia Wegener.

FACHGEBIET

Medienwissenschaft

FILME/PROJEKTE/PUBLIKATIONEN

  • Mahelia Hannemann (2015): Accept Diversity! Accept Equality? - Eine analytische Untersuchung des Anspruchs und der Realität von Gleichstellung in der Filmindustrie mit Hinblick auf die Funktion des Internationalen Filmfestivals Berlinale. Peter Lang Verlag: Frankfurt am Main. Erschienen als Band 6 in der Reihe Medienästhetik und Mediennutzung (hrsg. Von Kerstin Stutterheim und Martina Schuegraf) Mehr
  • Mahelia Hannemann (2015): Nicht Freund. Nicht Feind. erschienen im Sammelwerk Wie der Film unsterblich wurde von Rolf Aurich (Hrsg.). et+k Verlag: München. Mehr