Ulf Grenzer



 Ulf Grenzer

1Raum 3209Tel: 0331.6202-311E-Mail schreiben

Künstlerischer Mitarbeiter im Studiengang Animation

Ulf Grenzer wurde 1967 in Dresden geboren und studierte 1988 bis 1991 an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF Animation. 
Seither arbeitete er als freischaffender Animator in Berlin und Hamburg an verschiedenen Fernseh- und Kinofilmen im Bereich der klassischen Animation mit. Zur Zeit unterrichtet er als künstlerischer Mitarbeiter an der Filmuniversität in seinem Fachbereich die Grundlagen der 2D-Animation.
Daneben beschäftigte er sich auch mit Illustrationen für Englisch-Lern-Software für den Grundschulbereich und mehrere Kinder- und Jugendbücher.

FACHGEBIET

Analoge und Digitale 2D Animation, Character-Animation

ARBEITSSCHWERPUNKTE

  • Grundlagen der Animation
  • Basisübungen, menschliche Charactere, Tieranimation, Dialog, gezeichnete FX
  • Projektbetreuung

FILME/PROJEKTE/PUBLIKATIONEN

Mitarbeit als Animator:

  • Ein Weihnachtsmärchen (D 1994)
  • Asterix in Amerika (D 1994)
  • Werner – Das muß kesseln, Werner – volles Rooää (D1996/1998)
  • A Monkeys Tale (GB/F/D 1998)
  • Der kleine Eisbär 2 – die geheimnisvolle Insel (D2005)
  • Dodo der Affe (D2007)
  • Die drei Räuber (D2007)
  • Das Sandmännchen - Abenteuer im Traumland (D2009, 2D-Schattensequenz)
  • Mullewapp, das große Kinoabenteuer der Freunde (D 2009)
  • Titeuf- le film (F/Estonia 2010)
  • Pinochio (Lu/It 2011)
  • Mondmann (D2012)
  • The Congress (Israel 2012)
  • Tibiaq (HFF 2013)
  • Lauras Stern (D2004)