Studienverlauf

Die Lehre im Studium des Bachelor of Fine Arts im Studiengang Szenografie teilt sich in praktische und theoretische Grundlagen sowie in die Umsetzung mehrerer eigenverantwortlicher filmkünstlerischer Projekte in interdisziplinärerer Zusammenarbeit mit den anderen Studiengängen unserer Universität.  

Im ersten Studienjahr werden die grundlegenden szenografischen Fähigkeiten vermittelt und in ersten praktischen Übungen zur Erkundung von Bild und Raum angewendet. Begleitend nehmen Sie an Vorlesungen und Seminaren im Bereich Kunst- und Medientheorie teil.  

Im zweiten Studienjahr werden die medientheoretischen Lehreinheiten abgeschlossen. Es folgt Entwurf und Umsetzung eines Studiobaus. Den Studierenden werden Werkzeuge zur Präsentation und Kommunikation an die Hand gegeben. 

Im dritten Studienjahr erfolgt die Konzeption und Umsetzung der Bachelorarbeit. In diesem Rahmen werden interdisziplinäre künstlerische Filmprojekte an der Filmuniversität angeboten.

Detaillierte Informationen zum Studium und den Studieninhalten entnehmen Sie bitte der untenstehenden Studien- und Prüfungsordnung, den Modulbeschreibungen und dem Studienplan.

Studierende ab Immatrikulationsjahr 2014 bis 2016

Studierende ab Immatrikulationsjahr 2017 und Studierende, die diese PO gewählt haben