Abschlussarbeiten

Eine Übersicht der Abschlussarbeiten im Masterstudiengang Medienwissenschaft

2019

  • Reimche, Elina: Social Media Series : Iam.serafina - neue Erzählformen in sozialen Netzwerken? / Elina Reimche. - 2019. Masterarbeit, Potsdam, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Studiengang Medienwissenschaft, 2019

2018

  • Burgis, Christian: Die Berliner Indie-Kino-Szene : eine qualitative Untersuchung unabhängiger Kinos in Berlin / Christian Burgis. 2018. Masterarbeit, Potsdam, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Studiengang Medienwissenschaft, 2018
  • Jage-D'Aprile, Friederike: Mutterschaft und Instagram : die geteilte Mutterrolle zwischen Hashtag und Alltagswelt / Friederike Jage-DAprile. 2018. Masterarbeit, Potsdam, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Studiengang Medienwissenschaft, 2018
  • Köppen, Sebastian: Algorithm Is Gonna Get You  Algorithmen, Intermediäre und Gesellschaft : eine Untersuchung zur algorithmisierten Gesellschaft / Sebastian Köppen. 2018. Masterarbeit, Potsdam, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Studiengang Medienwissenschaft, 2018
  • Musolff, Myriam: Das Gilmore Girls Remake : Serienevolution im Kontext veränderter Produktionskulturen / Myriam Musolff. 2018. Masterarbeit, Potsdam, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Studiengang Medienwissenschaft, 2018
  • Schuler, Jo Loreen: Kino für Menschen mit Blindheit und Sehbeeinträchtigung : eine qualitative Studie / Jo Loreen Schuler. 2018. Masterarbeit, Potsdam, Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Studiengang Medienwissenschaft, 2018

2017

  • Dolgina, Ekaterina (2017): Elemente des Dokumentarischen und des Fiktiven in Wundkanal und Little Dieter Needs to Fly
  • Flügel, Eva (2017): Not just another documentary. Eine Analyse interventionistischer Strategien im Dokumentarfilm
  • Geisinger, Leonie (2017): Bewegende Figuren. Eine Figurenanalyse von Serien-Spin-Offs
  • Jablonowski, Julia (2017): Jagd auf die Jugend. Herausforderungen an das junge Angebot von ARD und ZDF auf dem deutschen Webvideo-Markt
  • Joergensen, Signe Spanggaard (2017): Writing and Producing Television Drama Series in Germany and Denmark. A Comparative Study
  • Lösch, Susanne (2017): US-Politik in Serie. „I believe in the United States of America?”
  • Retzke, Corinna (2017): Generation Z und das Kino. Motive der Kinonutzung bei Kindern
  • Schmidt, Silya (2017): Der Surffilm auf der Event-Welle. Eine explorative Analyse und Expertenbefragung zu Surffilmen und Surffilm-Events
  • Spiegler, Sabrina (2017): We’re here, we’re queer – where are we on TV? Präsenz und Darstellung von LSBTIQ*-Personen zur Primetime im deutschen Fernsehen
  • Zülka, Antonia (2017): Teenager im Mittelpunkt düsterer Zukunftsvisionen in Film und Fernsehen. Zur Bedeutung filmischer Dystopien in der Verhandlung politischer und gesellschaftlicher Entwicklungen der Gegenwart

2016

  • Elferich, Alexandra (2016): Frauenbilder in Desperate Housewives und Vorstadtweiber
  • Glashagen, Ira (2016): Sequel, Spin-Off, Adaption – Fernsehserien nach Filmvorlagen und das serielle Potenzial von Spielfilmen
  • Gondolf, Charlotte (2016): Die Kinolandschaft der deutschen Mittelstadt am Beispiel Lübeck und Cottbus
  • Pohl, Jenny (2016): Picturing Culture. Die kulturelle Anpassung bei internationalen Filmvermarktungen am Beispiel von Kino-Trailern

2015

  • Basten, Lisa (2015): "Wir Kreativen." Das Selbstverständnis einer Branche
  • Beck, Sophia (2015): Quality TV im Kinderfernsehen
  • Böttger, Svenja (2015): Multi-Channel-Netzwerke in Deutschland
  • Franz, Marlen (2015): Social Media-Strategien deutscher Fernsehsender
  • Fuchs, Rahel (2015): Unmündige Heldinnen. Eine diskursanalytische Untersuchung der Darstellung heldenhafter Frauenfiguren in den US-amerikanischen Serien "Homeland" und  "The Bridge - America"
  • Hannemann, Mahelia (2015): Accept Diversity! Accept Equality? - Eine analytische Untersuchung des Anspruchs und der Realität von Gleichberechtigung in der Filmindustrie mit Hinblick auf die Funktion des internationalen Filmfestivals Berlinale
  • Hoffmann, Kristin (2015): „Ich will den Film sehen, Mama!“. Kinderfilmmarketing: eine qualitative Auseinandersetzung für eine erfolgreiche Filmkampagne für die Zielgruppe der Kinder von sechs bis zwölf Jahren
  • Höding, Carolin (2015): Die Fußballweltmeisterschaft 2014 auf Twitter. Eine Diskursanalyse
  • Klöcker, Eva Katharina (2015): Parasoziale Negativ-Beziehungen. Ehefraufiguren als Auslöser und Ziel von Zuschauerhass im Internet. Eine qualitative Analyse am Beispiel von Quality TV-Dramaserien
  • Nooke, Antonia Sophie (2015): Video on MY Demand. Orientierungshilfen zur Nutzung von Video-on-Demand-Angeboten
  • Merz, Stefan (2015): Hyper-TV. Gedanken zur Ästhetik postmodernen Fernsehens am Beispiel des Neo Magazin Royale
  • Praetorius, Ann-Fleur (2015): Embodying Architecture in Film and Media Art. Cinematic Interpretations of Modern Architecture in the Twenty-First Century
  • Rothstegge, Esther (2015): TATORT +. Narration durch Interaktion. Eine Analyse BIB
  • Scherler, Laura (2015): Unterhaltung durch Unterhalten. Eine Analyse der Selbstdarstelllung in neuen Formen des Promi-Talks
  • Schöneberg, Bernd (2015): Kulturmarketing im Netz. Social Media-Strategien deutscher Filmmuseen
  • Thoma, Susan (2015): App to date. Interpersonale Kommunikationsstrukturen in Dating-Apps am Beispiel von Tinder
  • Wesselkämper, Hannes (2015): Terrence Malick, Parlamentarier der Dinge. Badlands und Tree of Life als Akteur-Netzwerk

2014

  • Grouls, Michaela (2014): Eine Untersuchung der filmhistorischen Bedeutung und ästhetischen Signifikanz des Schaffens von Robert Reinert
  • Hüttmann, Anika (2014): Social TV
  • Kny, Eyla (2014): Erfolgsgarant Castingshow? Eine analytische Untersuchung der Sendung "The Voice of Germany"
  • Krämer, Karolin (2014): Die weiße Hölle vom Piz Palü. Ein Vergleich der Stummfilmfassung (1929/1998) und der Tonfilmfassung (1935)
  • Kranz, Juliane (2014): Neue Formen der Serienrezeption. Das Phänomen des Binge Watching
  • Mietusch, Robert (2014): Product Placement im deutschen u. englischen Film- und Fernsehmarkt
  • Richter, Kim Katharina (2014): Second Screen. Neue Impulse für den deutschen Fernsehmarkt
  • Schlepfer, Iris Zoé (2014): Im Endeffekt - filmische Atmosphäre und Weltuntergang anhand Lars von Triers Melancholia
  • Schwarz, Katharina (2014): The game is on! Formen komplexer Narration in Sherlock
  • Soltau, Tim (2014): Innovative Marketingkonzepte in der digitalen Filmwirtschaft
  • Störrle, Katharina (2014): Filmkörper zwischen Drama und Horror in Lars von Triers Antichrist
  • Tanner, Manuel (2014): Vergleich der Produktionsbedingungen von Fernsehserien in den USA und in Deutschland

2013

  • Arndt, Christine (2013): Kochsendungen als Hybridformate im deutschen Fernsehmarkt
  • Engstfeld, Carolin (2013): TV-Markenstrategien deutscher Privatsender
  • Hillmann, Benjamin (2013): Marvelous Cinema. Transmediales und hyperdiegetisches Erzählen am Beispiel des “Marvel Cinematic Universe“
  • Jacobs, Daniel (2013): Digitale Distribution
  • Krell, Tobias (2013): Reporterformate im Kinderfernsehen. Der personalisierte Relaunch eines bestehenden, reportergestützten Formats im Kinder(wissens)fernsehen am Beispiel von „Checker Tobi“
  • Lambusch, Talea (2013): Orson Welles. M wie Mythos
  • Linde, Christiane (2013): Halbstark in Berlin. Eine Vergleichsanalyse der Filme "Die Halbstarken" und "Berlin - Ecke Schönhauser"
  • Schaumberger, Simone (2013): Aktuelle Tendenzen des österreichischen Nachwuchses. Eine Analyse der Spielfilmproduktion seit 2007
  • Wurm, Christina (2013): Eine Analyse des TV Formats Berlin - Tag und Nacht. Genremischung als Erfolgsfaktor

2012

  • Arnold, Lukas (2012): Neue Fernsehnutzungsformen
  • Dillberger, Franziska (2012): Berlin is in Neverland? Erlebnisgesellschaft im Film
  • Forner, Peter (2012): Der Einfluss der Eltern auf die Fernsehnutzung der Kinder
  • Gamula, Lea (2012): It’s not TV, it’s Scandinavian
  • Höfer, Laura (2012): Sehnsucht Vampir!? Zur neuen Attraktivität zeitgenössischer Vampirfilme auf Jugendliche und junge Erwachsene
  • Jakisch, Anna (2012): Möglichkeiten und Grenzen des Crowdfundings
  • Jebsen, Hauke (2012): Strategische Programmplanung von Fernsehinhalten auf konvergierenden Märkten: Strukturen und Strategien im digitalen Zeitalter
  • Kiss, Anna Luise (2012): Die letzten Filmaufnahmen von Adolf Hitler – Qualitative Dimensionen ihrer Verwendung in Kino- und Fernsehdokumentationen
  • Penger, Sarah (2012): „Starker“ Unterricht. Kinderdokumentation als mediales Lernfeld am Beispiel von „Stark! Kinder erzählen ihre Geschichte“
  • Ryhiner, Eric (2012): Literaturverfilmungen und Family Entertainment. Adaptionstheorien und Family-Entertainment-Strategien am Beispiel von Krieg der Knöpfe
  • Schmidt, Hella (2012): Missverständnis Kinderfilm
  • Wölfle, David (2012): Gewaltdarstellung im Film. Splatterästhetik im zeitgenössischen Spielfilm

2011

  • Klausing, Moritz (2011): Homevideoshows im deutschen Fernsehen
  • Kraus, Johanna (2011): Amerikanische und deutsche Mafiaserien im Fernsehen
  • Meissner, Andreas (2011): Programmforschung in Deutschland und den USA
  • Neumann, Heino (2011): Dokumentarfilm als politisches Statement – „Bowling for Columbine“ und „Das Schweigen der Quandts“ im Diskurs
  • Rihl, Alexander (2011): Jugendliche und Pornographie
  • Schwarzmann, Carolin (2011): Facebook - Täglicher Begleiter im öffentlichen und privaten Raum
  • Schröder, Christina (2011): Online-Promotion für Fernsehsender
  • Walter, Stefanie (2011): Medien im Kindergarten [Diplomarbeit]

2010

  • Ballschmieter, Anne (2010): "Die Welt ist elefantastisch ..." Wissensvermittlung für Vorschulkinder am Beispiel des Magazins "Die Sendung mit dem Elefanten"
  • Deneva, Donika (2010): Audiovisuelle Medien im Fokus der europäischen Medienpolitik
  • Jurzik, Anna (2010): Deutsche Nachwuchsfilme und Festivals
  • Lang, Philipp (2010): Filmfestivals und Publikumsinteressen
  • Mehnert, Julia (2010): Fernsehen im Leben von Preteens
  • Räder, Andy (2010): Kindheit, Jugend und Film in der Weimarer Republik
  • Roßland, Franziska (2010): Im Kreuzfeuer der Medien "Helptainment auf Probe"
  • Syniawa, Paula (2010): Profile deutscher Filmfestivals

2009

  • Bauer, Sophie Luise (2009): Der Film "Capote" als moderne Literaturverfilmung zwischen Biografie und Roman
  • Brücks, Arne (2009): Fanfilm im World Wide Web
  • Falke, Tobias (2009): Audiovisuelle Medien in E-Learningsznarien
  • Giraudon, Aurore (2009): Inszenierung eines Super-Triangels. Eine Mediendiskursanalyse am Beispiel der Dreiecksbeziehung von Jennifer Aniston, Brad Pitt u. Angelina Jolie
  • Lobback, Stephanie (2009): Dokumentarfilme für Kinder