Erich Pommer Institut

Das Erich Pommer Institut (EPI) ist einer der führenden Weiterbildungsanbieter in der deutschen und europäischen Medienbranche sowie ein unabhängiger Branchen-Think Tank. Inhaltlich fokussiert es sich auf rechtliche und wirtschaftliche Themen der Medienbranche mit hohem Praxisbezug sowie einem großen internationalen Experten- und Branchennetzwerk.

Das EPI organisiert jährlich rund 40 Weiterbildungsveranstaltungen mit über 700 Teilnehmer*innen – in Deutschland, Europa und Kanada. Als ein An-Institut der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und Universität Potsdam bietet es den berufsbegleitenden dualen Masterstudiengang Digital Media and Management (LL.M. | MBA) mit Universitätsabschluss. Seit 2015 sind auch zeitlich und örtlich flexible Online-Weiterbildungen im Programm. Hochkarätig besetzte Fachkonferenzen behandeln aktuelle Themen und ermöglichen einen offenen Branchendialog. Neben der Erstellung von unabhängigen Studien und Gutachten steht das EPI Unternehmen, Verbänden und Institutionen beratend zur Seite. 

Das Erich Pommer Institut wurde 1998 als unabhängige gemeinnützige GmbH in Potsdam-Babelsberg gegründet.

Branchenorientierte Weiterbildung
Unabhängiger Think Tank
Fachspezifische Beratung

Weitere Informationen

Homepage 

Aktuelles Programm

Kontakt

Erich Pommer Institut gGmbH
Försterweg 2
14482 Potsdam
T: +49 (0)331- 769 915-01
F: +49 (0)331-76 99 15-90

mail@epi.media

Alle Mitarbeiter des Erich Pommer Instituts