Transfer


Im Rahmen eines erweiterten Transferverständnisses ist uns der Dialog mit der Zivilgesellschaft ebenso wichtig wie Forschungs- und Projektkooperationen mit Unternehmen oder wissenschaftlichen Einrichtungen. Wir sind ein Ort des offenen und partnerschaftlichen Austauschs.

Transfer an der Filmuniversität Babelsberg ist ein kreativer Prozess, der auf einem partnerschaftlichen und offenen Dialog mit Praxispartnern aufbaut. Unsere Kooperationsaktivitäten sind angelegt als kollaborative Entwicklung von Ideen, Innovationen, Technologien und Dienstleistungen. Zentrale Werte unserer Arbeit sind Diversität, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Teilhabe.

Wissens- und Technologietransfer in alle Gesellschaftsbereiche hinein ist eine zentrale Aufgabe der Filmuniversität. In der Transferstrategie sind die Handlungsfelder unserer Transferaktivitäten verankert. Intern garantiert die organisatorische Integration von Forschung, Transfer und akademischem Nachwuchs eine enge Zusammenarbeit und direkten Austausch.

Informationen zu den Themen Cultural Entrepreneurship und Unternehmensgründungen finden Sie auf den Seiten des Gründungsservice.

Aktuelles

27.01.2023Im Gespräch: Fonte-Gastprofessorin Sonia Campanini

Im laufenden Semester lehrt und forscht Sonia Campanini, Medienwissenschaftlerin aus Frankfurt, an der Filmuniversität. Hier sprechen wir mit ihr über…

19.01.2023Das war der 2. Babelsberger Buchsalon

Passend zum winterlichen Termin stand das Sofa, von dem aus die Neuerscheinungen vorgestellt wurden, dieses Mal neben einem wohlig knisternden Kamin.

Forschungs-News 30.09.2022Neues Forschungsprojekt zum digitalen Videoessay gestartet

Im Interview spricht Walter-Benjamin-Stipendiatin Evelyn Kreutzer über ihr in Deutschland bisher einzigartiges Forschungsprojekt „The Digital Video…

Forschungs-News 16.07.2022Forschungsarchiv zur sozialen Auswirkungen audiovisueller Medien ist online

Forschungs-News 24.06.2022Die Filmuniversität ist Teil des EU-Netzwerks zur Stärkung der Kultur- und Kreativindustrie: EIT Culture & Creativity

Forschungs-News 09.06.2022Das war der 1.Buchsalon

Beim ersten Babelsberger Buchsalon haben Guido Kirsten und Maike Sarah Reinerth auf dem grünen Sofa in entspannter Atmosphäre ihre aktuellen…

News 04.05.2022Neue Publikation: „Die filmische Straßenlandschaft in Potsdam“

Pünktlich zum 110. Jubiläum der ersten Dreharbeiten im heutigen Studio Babelsberg im Februar 1912 ist erscheint ist „Die filmische Straßenlandschaft…

Forschungs-News 13.12.2021Zwei Fellows aus der Türkei an der Filmuni

Seit Anfang des Semesters sind zwei Forschende aus der Türkei mit ihren Projekten zu Gast an der Filmuniversität.


Kontakt


Förderhinweis

Die Transferstelle der Filmuniversität Babelsberg wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Brandenburg finanziert. Das Transferbüro der Filmuniversität leistet einen Beitrag zur Implementierung der Regionalen Innovationsstrategie des Landes Brandenburg innoBB2025 plus im Wachstumscluster „IKT, Medien und Kreativwirtschaft“.