Universitätsbibliothek

Aktuelles

Serviceerweiterung der Universitätsbibliothek für Hochschulangehörige

Am Montag, den 15. Juni 2020 öffnet die Universitätsbibliothek der Filmuniversität Babelsberg im beschränkten Rahmen für Hochschulangehörige wieder als Lern- und Arbeitsort.

Öffnungszeiten:

Montag – Donnerstag   10.00 - 16.00 Uhr

Freitag                              10.00 - 14.00 Uhr

Ziel der Öffnung ist vornehmlich die Bereitstellung einer reduzierten Anzahl von Arbeitsplätzen und der Zugang zu Präsenzliteratur, d.h. der üblicherweise nicht ausleihbaren Literatur. Zudem können Sie sich nun ihre Medien selbstständig am Regal heraussuchen.

Aufgrund der Hygienemaßnahmen wegen der Corona-Pandemie gelten folgende Richtlinien:

  • Zur Wahrung des Mindestabstandes muss die Zahl der Besucher, die sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten dürfen, reduziert werden (ca. 10 Personen).
  • Wir bitten Sie zum beiderseitigem Schutz, einen Mund-Nasen-Schutz (MNS) in der Bibliothek zu tragen. Während der Verweildauer an einem Sitzplatz kann der MNS abgelegt werden.
  • Die Kontrolle der Besucherzahlen erfolgt über die Ausgabe der UB-Tragekörbe. Deshalb muss jede*r Nutzer*in einen Korb mit sich führen.
  • Zum Zwecke der Nachverfolgung von Infektionsketten müssen wir zusätzlich Anwesenheitslisten führen. Diese Listen werden datenschutzkonform behandelt und nach drei Wochen vernichtet.
  • Jacken und Taschen können in dieser Ausnahmesituation mitgeführt werden.  
  • Beachten Sie innerhalb der Bibliothek unsere Hinweise, Abstandsmarkierungen und unsere Leitsysteme.
  • Wenn Sie zur Rückgabe und Ausleihe kommen, dann versuchen Sie ihren Aufenthalt möglichst kurz (max. 20 Min.)  zu halten.
  • Vergessen Sie Ihren Bibliotheksausweis nicht!
  • Bitte bringen Sie Ihre eigenen Laptops und Arbeitsmaterialien (Stifte) mit.
  • Bereiten Sie Ihren Besuch gut vor und recherchieren Sie zuhause. Bitte schreiben Sie sich Standort und Signatur der gewünschten Medien auf. Es steht nur ein PC zur Schnellrecherche zur Verfügung.
  • Kopieren und Scannen ist möglich. Bitte desinfizieren Sie ggf. die Geräte mit den angebotenen Reinigungsmitteln.
  • Wirfreuen uns, wenn Sie die nicht mehr benötigten Medien wieder zurückbringen. Eine Mahnung findet aber nach wie vor nicht statt.
  • Neu: Sie können Bücher (keine AV-Medien) selbstständig über den Selbstverbucher ausleihen und zurückgeben. Legen Sie die zurückgegebenen Medien auf dem Bücherwagen daneben ab.
  • Bei Fragen zur Nutzung des Filmarchivs und der Pressedokumentation wenden Sie sich bitte direkt an die Kolleginnen der Abteilungen (vor Ort / per E-Mail / telefonisch).

Wir freuen uns sehr, auch wieder an unseren Servicetheken für Sie da zu sein. Zur Kontaktreduzierung stehen wir Ihnen aber auch per Telefon unter 0331 - 6202- 401 sowie E-Mail unter ausleihe(at)filmuniversitaet.de  zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
Ihre Universitätsbibliothek

 

Nutzen Sie weiterhin unser vielfältiges Angebot an eBooks, Datenbanken sowie das Streaming-Portal  Filmfriendund AVA.

Neu: Hier finden Sie unsere Zusammenstellung aller elektronischen Ressourcen, die wir für Sie lizenziert haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Cache ihres Browers löschen (aktuelle Version 02.06.2020)

Magazin nur eingeschränkt zugänglich

12.2.18: Derzeit ist es leider nicht möglich, Bestände aus dem Magazin einzusehen und auszuleihen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Die 1956 gegründete Universitätsbibliothek der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF ist als zentrale Einrichtung der Hochschule für die Bereitstellung und Vermittlung von wissenschaftlicher Literatur und Informationsressourcen für Forschende, Lehrende und Studierende der Filmuniversität verantwortlich. Gleichzeitig steht sie mit ihren umfangreichen  und historisch wertvollen Spezialbeständen zu den Gebieten Film, Fernsehen und Medien einer wissenschaftlichen Öffentlichkeit zur Verfügung. 

Die Bibliothek ist ein Ort des Lernens und Arbeitens. Dafür stehen eine große Auswahl an Studienplätzen sowie 3D-Blu-Ray-, DVD- und VHS-Ansichtsplätze - auch für externe Nutzende - bereit.

Wir bieten Ihnen:

  • einen Buch- und Zeitschriftenbestand mit 107.000 Medien: Anfrage bzw. Bestellwunsch
  • eine Videothek mit 37.000 AV-Medien (3D-Blu-Ray,DVD,VHS): Anfrage / Bestellwunsch
  • ein Filmarchiv mit Hochschulproduktionen mit 19.000 Medien: Anfrage 
  • eine Pressedokumentation mit ca. 4 Millionen Presseausschnitten: Anfrage oder Anfrage
  • einen digitalen Hochschulschriftenserver OPUS4: Anfrage

Öffnungszeiten

Die Bibliothek ist eingeschränkt geöffnet.

Montag – Donnerstag   10.00 - 16.00 Uhr

Freitag                              10.00 - 14.00 Uhr

Sie erreichen uns per Mail an ausleihe(at)filmuniversitaet.de.