The Blunder of Love - Regie: Rocco Di Mento

Regie: Rocco Di Mento - 2020 - 84 Min.

Getrieben von dem Wunsch, eine Lösung für den Schmerz und die Konflikte in seiner Familie zu finden, öffnet Rocco di Mento die verschlossenen Schubladen und dunklen Kammern ihrer Familiengeschichte, um dort den Geist seines Großvaters Constantino aufzuspüren. Die Suche nach einem romantischen Helden wird zu einer schmerzvollen Entdeckungsreise, die die Erfahrungen dreier Generationen aufdeckt: verpasste Chancen, nicht verheilte Wunden und eine unerfüllte große Liebe.

“Ich fand heraus, dass über Liebe zu sprechen, in ihrem Kern heutzutage bedeutet vor allem unsere Identität wiederzugeben: Die Art zu lieben oder besser gesagt, die Art wie wir zu lieben denken, beschreibt uns als Mensch mit unseren tiefsten Sehnsüchten und unsere Illusionen. “ - Rocco Di Mento

DISTRIBUTION:

  • Internationales Leipziger Festival für Documentar- and Animationsfilm (DOK Leipzig 2020), Wettbewerb um den Publikumspreis