Digital Archives 2022

Digital Archives, Foto © Manuela Clemens

Die Summer School „Digital Archives. Datenkompetenz und Präsentationsstrategien in audiovisuellen Archiven“ ist ein fünftägiges Weiterbildungsangebot, das sich sowohl an Mitarbeiter*innen audiovisueller Archive richtet, die ihre Kenntnisse digitaler Umgebungen und Prozesse praxisnah vertiefen möchten, als auch an alle anderen, die sich mit Fragestellungen digitaler Filmarchive beschäftigen.

Informationen zum neuen Programm werden im Frühjahr 2023 veröffentlicht.

Möchten Sie über die kommenden Ausgaben der Summer School "Digital Archives" auf dem Laufenden gehalten werden, dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

Die Summer School "Digitale Archives" wird von der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF (Filmuni Summer School) in Kooperation mit dem Bundesarchiv und der Stiftung Deutsche Kinemathek Berlin und mit der Unterstützung der FIAF Cataloguing & Documentation Commission veranstaltet. Sie wurde -zurückgehend auf eine Idee von Dr. Adelheid Heftberger- von ihr, Jürgen Keiper und Prof. Dr. Chris Wahl konzipiert.