Detailseite Artikel

Experimental Game GmbH

Im Fokus der Experimental Game GmbH steht die Entwicklung und Markteinführung der „Gamebook-Technologie“. Diese ermöglicht die Produktion eines vollständig neuen Medienformats, den Gamebooks.

Project start:
2011

Sie verbinden die Vorzüge eines Buches, also geistige Freiheit, individuell steuerbaren Konsum und die Qualitäten eines Videospiels, interaktives Erleben und hohe Immersion, miteinander. Für Print-Verlage, TV-Sender und andere Rechteinhaber deren Geschäftsmodell bislang hauptsächlich in der analogen Welt verankert war, bietet sich hier die Chance auf kostengünstigen, schnellen und attraktiven Einstieg in das digitale Zeitalter. Gamebooks eignen sich dafür, jedwede Marke oder Intellectual Property kostengünstig und innerhalb kürzester Zeit in ein Spielformat umzuwandeln. Darüber hinaus erlaubt die Gamebook-Technologie eine Individualisierung der Spiele, so dass sie exakt auf die Interessen der Spieler zugeschnitten werden können. 

Gründer des Unternehmens ist Prof. Thomas Langhanki, Alumnus der Animation.

Link zur Webseite