Move2startup - Förderung Innovativer Geschäftsmodelle an der Filmuniversität

Die Filmuniversität ist eine der ersten Kunstuniversitäten, die kreative Start-ups und Freiberufler unterstützte. Der Gründungsservice bietet Beratungsdienstleistungen, eine breite Palette von Schulungen und einen Pool herausragender Trainer, die kreative Talente bei ihrem Einstieg in die Selbstständigkeit unterstützen. Jetzt ist es Zeit, noch einen Schritt weiter zu gehen.

Um den Übergang von einer guten zu einer exzellenten Gründungs- und Startup-Kultur zu erreichen, entwickelt das MOVE2startup-Team geeignete Lösungen in fünf verschiedenen Handlungsfeldern, die auf der Erfahrung und den spezifischen Herausforderungen der Filmuniversität basieren. 

WP 1: Entwicklung einer verbesserten Gründungs- und Kommmunikationsinfrastruktur

Gründungsrelevante Aktivitäten von Studierenden und Alumni, Forschenden und Lehrenden in Kooperation mit Unternehmens- und außeruniversitären Forschungspartnern soll Sichtbarkeit, Austausch und neue Formen der Unterstützung geboten werden. Dazu soll eine Datenbank-basierte Lösung entwickelt und etabliert werden, die diese Aktivitäten bündelt und zugänglich macht.

WP 2: MOVE2entrepreneurship

Durch neue Lehrangebote wollen wir kretives und unternehmerisches Denken und Verhalten fördern.

WP 3: Kollaboration mit Wirtschaft und Forschung für kreatives Unternehmertum

Unternehmertum beginnt mit Herausforderungen. Wir wollen die Zusammenarbeit mit der Industrie und den Forschungspartnern für die Entwicklung neuer Geschäftsideen intensivieren.

WP 4: Zusammenarbeit mit Industrie und Forschungsstandort

Interuniversitäre, interdisziplinäre Lösungscamps
Mit unseren Partnern im In- und Ausland entwicklen wir Angebote für heterogene, interdisziplinäre Teamzusammenarbeit. Mit unseren Hochschulpartnern in der Region werden wir über die Grenzen der Filmuniversität hinaus neue Geschäftsideen anbahnen, fördern und entwickeln.

WP 5: MOVE2expert
Aufbau engerer Verbindungen zwischen Start-up-Konzepten und wissenschaftlichem Fachwissen.

MOVE2startup wird im Rahmen des EXIST-Programms vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) finanziert.

Kontakt