Detailseite Artikel

Studio Monströös

Studio Monströös verbindet digitale und traditionelle Techniken des Animationsfilms und setzt diesen in Bild, Sound und Musik um. Das internationale Team vielfältiger, individueller Talente führt zahlreiche freiberufliche Erfahrungen zusammen, um gemeinsam Projekte zu produzieren.

Project start:
2017

Für die Pre-Production des AnimaDok-Projekts "Wer war Dr. Dr. Lustig" wurde Monströös 2016 für das Startbüro Babelsberg ausgewählt und hier durch die Filmuniversität und ihre Partner Medienboard, ILB und Studio Babelsberg unterstützt. Das historische Projekt soll der erste Langfilm des Studios werden. Außerdem war das Team an einem Beitrag der Biennale Venedig beteiligt. Monströös wurde 2016 mit einem Coaching des Gründungsservices unterstützt und hat im Frühjahr 2017 in Potsdam gegründet.