Das Leben ist sonnig und schön

Der aufstrebende Jungjurist Tobias steckt in den letzten Zügen seiner Doktorarbeit. Beinahe hätte er dabei den Geburtstag seiner großen Schwester Mitzi verpennt. Um seiner Familie zu versichern, dass er seine Wurzeln jedoch niemals vergessen würde, rast er aus der Hauptstadt in das heimatliche Dörfchen im tiefsten Brandenburg. Die Party steigt in dem Behindertenheim, in dem Mitzi seit kurzem wohnt. Nach einem getanzten Sonnenritual, einer unerwarteten Begegnung mit einer Hundeplazenta und einem brachialen Wutausbruch vor seiner Familie steht Tobias' berufliche Zukunft als elitärer Anwalt für Europarecht auf dem Spiel.

BA-Abschlussfilm, MA-Abschlussfilm, Spielfilm

Crew

Regie:
Christian Zipfel
Producer:
Niklas Burghardt
Kamera:
Jonas Roemmig
Montage:
Kai Eiermann
Drehbuch:
Alison Kuhn
Szenenbild:
Hendrik Apfelhöfer
Szenenbild:
Nils Schröder

Cast

Nebenrolle:
Alison Kuhn
Hauptrolle:
Frederike Jaglitz
Hauptrolle:
Regine Hentschel
Nebenrolle:
Franziska Traub
Nebenrolle:
Florian Kroop
Tagesrolle:
Janos J. Loerincz
Hauptrolle:
Anton Spieker
Nebenrolle:
Annette Strasser
Nebenrolle:
Hans-Jürgen Alf
Hauptrolle:
Alexander Hörbe
Nebenrolle:
Paula Stolze