9. TDK "Arbeit und Medien" mit Harun Farocki

Datum / Dauer:
14. April 2011
Time:
17:00

Am 14.04.2011 um 17 Uhr im Kino 1104

Arbeit und Medien ist das Thema des 9. Transdisziplinären Kolloquiums, zu dem das Institut für Künstlerische Forschung der HFF einlädt.
Darin wird der Künstler und Filmemacher Harun Farocki seine Arbeiten vor und zur Diskussion stellen. Die Dramaturgieprofessorin, Dr. Kerstin Stutterheim, wird die Diskussion einleiten. Wie immer wird die Diskussion für das Auditorium geöffnet.
 

Farocki blickt genau hin, er stellt mit künstlerischem Intellekt Kontraste und Vergleiche her, er beobachtet Arbeiter und die Arbeit in ihren Fundamenten und Veränderungen, er stellt dar, was mit den Menschen geschieht, wie Maschinen in ihr Tun eingreifen oder immer weniger sichtbare Gegebenheiten in das Leben von Menschen eingreifen.