Studienverlauf

Studienverlauf

Das wissenschaftliche Bachelorstudium Digitale Medienkultur ist modular aufgebaut. Es vermittelt theoretische und methodische Grundkenntnisse sowie künstlerisch-wissenschaftliche Kompetenzen im Bereich der digitalen Medien. Die folgende Übersicht zeigt die Lehrmodule innerhalb der einzelnen Semester.

1. & 2. Semester

  • Einführungsveranstaltungen
  • Grundlagen der Theorie und Empirie digitaler Medien
  • Kultur und Geschichte digitaler Medien
  • Analyse digitaler Medien

 

3. & 4. Semester

  • System digitaler Medien
  • Ästhetik und Dramaturgie digitaler Medien
  • Künstlerisch-wissenschaftliche multimediale Entwicklung
  • Spezielle Themen digitaler Medienkulturen
  • Medienpraxis

Im Modul der Medienpraxis kann ein Betriebspraktikum absolviert werden oder die Studierenden beteiligen sich an Filmuni-internen Filmprojekten oder einem studiengangsübergreifenden Praxisprojekt, wie z.B. dem Lehrprojekt Kinderfilmuni oder dem internationalen Studierendenfilmfestival  Sehsüchte.

Zudem bietet sich das 4. Semester für einen Auslandsaufenthalt an, z.B. in Dublin am Dun Laoghaire Institute of Art Design and Technology oder in Paris an der Université Sorbonne Nouvelle - Paris 3.

 

5. & 6. Semester

  • Praxis der Erforschung digitaler Medienphänomene
  • Ökonomie digitaler Medien
  • Berufspraxis

 

 

Eine genaue Beschreibung der einzelnen Module findet sich unter Studiendokumente (PDF "Modulbeschreibungen" unter Studierende ab aktuellem Immatrikulationsjahr).

Die abschließende Bachelorarbeit soll zeigen, dass DMK-Studierende in der Lage sind, ein medienwissenschaftliches Thema innerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes selbständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten.

Der Bachelor-Abschluss in Digitaler Medienkultur besteht insgesamt aus

  • den studienbegleitenden Prüfungen,
  • der Bachelorarbeit,
  • einem begleitenden Kolloquium,
  • der mündlichen Bachelorprüfung. 

 

Detaillierte Informationen zum Studium und den Studieninhalten können der aktuellen Studien- und Prüfungsordnung, den Modulbeschreibungen und dem Studienplan unter Studiendokumente entnommen werden.