Artist Training FILM COLLECTIVES

Artist Training | Ein Qualifizierungsprogramme für Künstlerkollektive im Exile
Artist Training | Ein Qualifizierungsprogramme für Künstlerkollektive im Exile

Das Projekt ARTIST TRAINING ist ein Qualifizierungsprogramm des UdK Berlin Career College, hat die Schwerpunkte Qualifizierung, Beratung und Vernetzung von Künstler*innen im Exil. Ziel ist die Vernetzung mit der Berliner Kultur- und Kreativwirtschaft durch das Kennenlernen der Institutionen und ihrer Mitarbeiter*innen, die Etablierung auf dem Berliner Arbeitsmarkt und die strategische Positionierung in der jeweiligen künstlerischen Ausrichtung.

Das neue Projekt Artist Training ARTISTIC COLLECTIVES ist ein Qualifizierungsprogramm für fünf Künstlerkollektive aus den Bereichen Musik, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Film und eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe. Das Artist Training bietet eine fünfmonatige Unterstützung mit einem vollständigen Programm: eine 30-stündige Schulungseinheit mit monatlichen Workshops nach individuellen Zielen, zwei individuelle Beratungen, die Präsentation künstlerischer Arbeiten an einem Veranstaltungsort und den Austausch zwischen allen Gruppen. Darüber hinaus vermitteln die Digital BASICS grundlegende Themen der Selbstständigkeit mit zwei Stunden Online-Unterricht und 12 Stunden ausführlichen Workshops.

Artist Training FILM COLLECTIVES III wird betreut von Henner Winckler & Jalal Maghout.

Open Call für die dritte Ausgabe: 1. Mai bis 21. Mai 2021 hier

Bewerbung & Voraussetzungen

BEWERBUNGSVORRAUSSETZUNGEN           

  • Das Artist Training-Projekt ist für professionelle Künstler*innen im Berliner Exil gedacht.
  • Man kann sich als Gruppe von min. zwei mit einem Filmprojekt bewerben.
  • Wir fordern insbesondere Animationsfilmer*innen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
  • Bewerber*innen/Kollektive müssen ihr Projekt in einem 3-5-seitigen Exposé mit einem groben Zeitplan und Plan der Unterstützung für die nächsten sechs Monate präsentieren.

AUSWAHLKRITERIEN

  • Artist Training sucht Künstlergruppen mit einer klaren Vision und dem Bedarf an professioneller Unterstützung und Beratung innerhalb der nächsten sechs Monate.
  • Artist Training interessiert sich für Vorschläge, die das Potenzial haben, ein Ergebnis zu erzielen, das öffentlich präsentiert werden kann.

BEWERBUNGSPROZESS
Jedes Mitglied des Kollektivs muss sich registrieren mit:

  • Lebenslauf inkl. Filmografie (max. 2 Seiten).
  • Ein 3-5-seitiges Exposé Ihres Projektes  (Logline, Dauer, Techniken, Story Treatment) und eine Liste professioneller Unterstützung, die zur Umsetzung des Konzepts erforderlich ist.
  • Links zu zwei oder drei Filmen oder Projekten, die Ihren künstlerischen Ansatz repräsentieren.

Bitte registrieren Sie sich mit Ihren persönlichen Daten, Anhängen und dem Namen Ihres Kollektives.

Anmeldung

Wir bieten

  • 30 Stunden Schulungseinheiten mit Filmexpert*innen, d.h. (Online-) Workshops, individuelle Beratung und Vernetzung von Januar bis Mai 2021 + 14 Stunden Grundlagen zur Arbeit als Freiberufler*in in Deutschland
  • erstes Auftaktmeeting: 12. Januar ab 10:00 Uhr Registrierung / 10:30 Uhr – 15:00 Uhr Workshop
  • Einzelgespräche basierend auf Ihren persönlichen Zielen
  • Förderung der künstlerischen Arbeit