Creative Entrepreneurship Challenge 2022 (Still free places)

Work together with talents from other disciplines and unleash your professional, creative and entrepreneurial skills for new values. JOIN THE CHALLENGE!

Datum / Dauer:
24.05. - 12.07.2022
Ort:
Online-Veranstaltung
Anmeldung bis :
23.05.2022

German version below...


Three inspiring challenges are waiting for you:

  • Challenge Skandinavien.live: Engaging Micro-Communities
  • Challenge Imaginary.org: Open Source Exhibits for Communicating Science and Culture
  • Challenge gamesweekberlin: How to design hybrid events
    (for more infomation, please apply and get access to our team miro-board)

Link for the next session: https://us02web.zoom.us/j/84176542017, Meeting-ID: 841 7654 2017

Creative Entrepreneurship means to put creative and entrepreneurial competences to work together. This seminar aims to prepare participants for a professional reality in which these practical competencies are increasingly demanded - whether in freelancing, founding a company, in projects or in employed work.

In this action-orientated workshop we will face current challenges in media and society with interdisciplinary problem solving. In interdisciplinary, cross-university teams, we work on particular relevance and originality for novel, creative business models. The course aims at students, alumni and employees not only of the Film University, but also of our partner universities. We are looking for dedicated people who are interested in better understanding social and creative business challenges and solving them with novel entrepreneurial approaches! The only requirement: You are ready to apply your professional skills as a team player in novel fields.

Since we work across disciplines and locations, the event is scheduled online. Each team will receive its own Miro board with numerous helpful tools.

Online Seminar 1: "Introduction to Entrepreneurship & Challenges", Tues. May 17, 9:00 - 14:00

with challenge givers as guests

  •     Self-employment out of university: new challenges
  •     Lean Startup approach
  •     Divergent and analytical work - doubting standards
  •     Your challenges: briefing and first cases

Online-Seminar 2 "Teambuilding, Challenges & Ideation": Tue. 24 May, 9:00 - 13:00

  •     Short pitch of own cases
  •     Team building
  •     Introduction and tools for innovation and creativity
  •     Problem clarification and hypotheses

Online Seminar 3 "Stakeholder Analysis": Tue. 7 June, 9:00 - 13:00

  •     Stakeholder research and persona technique
  •     Questioning techniques
  •     Approaches for prototyping

Online Seminar 4 "Storytelling & Feedback": Tues. June 21, 9:00 - 13:00

with Daniel Nauck as guest

  •     "Design your Business.
  •     From solution to storytelling
  •     Feedback session

Online Seminar 5 "Presentation and Pitch Training": Tue. June 28, 9:00 - 13:00

with Kristine Keil and Stephan Schill as guests

  •     "House of Skills"
  •     Presentation training
  •     Short pitch and feedback on your challenge solutions

Online-Seminar 6 "Solution, Test and Business Model": Tue. July 5, 9:00 - 15:00

  •     Testing hypotheses and prototypes
  •     Business Model Canvas
  •     Business Model

Online Seminar 7 "Final Event: Pitch Your Business": Tue. July 12, 9:00 - 15:00

  •     Polishing the business model
  •     Short presentations for our challenge partners

Learning Outcomes:

Building on your professional knowledge, you will acquire entrepreneurial skills to apply your know-how in new contexts. You will gain insight into new professional fields and the needs of other disciplines, new target groups and potential clients. After the course, you will find it much easier to actively reconcile creativity, economic thinking and social responsibility.

About the speakers:

Jörn Krug, a graduate in media studies, is head of the start-up service at the Babelsberg Film University and the MOVE2startup project. He is the contact person for all questions regarding entrepreneurship at the university. Jörn Krug supports students, alumni and academic staff - from the first idea to the transition into the market. To this end, he offers advice, support and media-specific start-up training as well as coaching with external partners. He specializes in innovations in the entertainment media.

Myriam Musolff is an employee in the MOVE2startup project. At the Filmuni, she is committed to the development of entrepreneurship education, cooperation with other startup universities and the development of a community for self-employment. Among other things, she brings experience from the TU Berlin in the development of a startup coworking.

Daniel Nauck is a designer, founder and employee of the startup service in the MOVE2startup project. He supports in particular with marketing topics and business modeling.

The presentation trainers Kristine Keil and Stephan Schill have been supporting creative startup projects at the Film University since 2015. In the seminar, they will help you with all your questions about storytelling and pitching.

In addition, teachers and staff from our partner projects and universities will be active in the seminar.

Registration

We ask for registration at gruendungsservice(at)filmuniversitaet.de. Please tell us if you would like to have the course in English, so we could better plan the course.

Requirements

ability to work in a team and willingness to contribute own ideas and group work as well as constructive feedback

Involved external partners or companies: planned, to be announced
Maximum number of participants: 35 (interdisciplinarity desired!)
Credit points: 2 ECTS (3 ECTS if a written concept is submitted)
Registration: required. Please register by mail at gruendungsservice(at)filmuniversitaet.de.
Technical requirements: Zoom (access data via registration) and ideally Miro account.

Note: This seminar is part of the EXIST Potentials project MOVE2startup of the start-up service and is funded by the Federal Ministry for Economic Affairs and Energy (BMWi). With MOVE2startup we will further develop the content of our start-up offer and set new impulses for creative innovations and self-employment.


CREATIVE ENTREPRENEURSHIP CHALLENGE (deutsche Beschreibung)

Wir stellen uns aktuellen Herausforderungen in Medien und Gesellschaft mit interdisziplinärem Problemlösen. In hochschulübergreifenden Teams arbeiten wir an besonderer Relevanz und Originalität für neuartige, kreative Geschäftsmodelle.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, Alumni und Mitarbeitende nicht nur der Filmuniversität, sondern auch unserer Partnerhochschulen. Wir suchen engagierte Menschen, die daran interessiert sind, soziale und kreativwirtschaftliche Herausforderungen besser zu verstehen und mit neuartigen unternehmerischen Ansätzen zu lösen! Einzige Voraussetzung: Ihr seid bereit, eure fachlichen Skills als Teamplayer in neuartigen Feldern zur Anwendung zu bringen.

Arbeitet mit Talenten aus unterschiedlichen Disziplinen zusammen und entfaltet eure fachlichen, kreativen und unternehmerischen Talente für einen besonderen Mehrwert. Da wir disziplin- und standortübergreifend arbeiten, ist die Veranstaltung online geplant. Jedes Team erhält dazu ein eigenes Miro-Board mit zahlreichen hilfreichen Tools.

Online-Seminar 1: "Einführung Entreprenurship & Challenges",  Di. 17. Mai, 9:00 - 14:00

mit Challengegeber*innen als Gästen

  • Selbstständig aus der Hochschule: neue Herausforderungen
  • Lean Startup-Ansatz
  • Divergentes und analytisches Arbeiten - doubting standards
  • Eure Challenges: Briefing und erste Cases

Online-Seminar 2 "Teambuilding, Challenges & Ideation": Di. 24. Mai, 9:00 - 13:00

  • Kurz-Pitch eigener Cases
  • Team-Building
  • Einführung und Tools für Innovation und Kreativität
  • Problemklärung und Hypothesen

Online-Seminar 3 "Stakeholder-Analyse": Di. 7. Juni, 9:00 - 13:00

  • Stakeholder-Recherche und Persona-Technik
  • Fragetechniken
  • Ansätze für Prototyping

Online-Seminar 4 "Storytelling & Feedback": Di. 21. Juni, 9:00 - 13:00

mit Daniel Nauck als Gast

  • "Design your Business"
  • Von der Lösung zum Storytelling
  • Feedback-Session

Online-Seminar 5 "Präsentations- und Pitchtraining": Di. 28. Juni, 9:00 - 13:00

mit Kristine Keil und Stephan Schill als Gästen

  • "House of Skills"
  • Präsentationstraining
  • Kurz-Pitch und Feedback zu eueren Challenge-Lösungen

Online-Seminar 6 "Solution, Test und Business Model": Di. 5. Juli, 9:00 - 15:00

  • Hypothesen und Prototypen testen
  • Business Model Canvas
  • Geschäftsmodell

Online-Seminar 7 "Abschlussevent: Pitch Your Business": Di. 12. Juli, 9:00 - 15:00

  • Polishing des Geschäftsmodells
  • Kurzpräsentationen

Learning-Outcomes:

Aufbauend auf eurem fachlichen Wissen, erwerbt ihr unternehmerische Kompetenzen, um euer Knowhow in neuen Kontexten zur Anwendung zu bringen. Ihr erlangt Einblick in neue professionelle Felder und die Bedürfnisse von anderen Disziplinen, neuen Zielgruppen und potenziellen Kund*innen. Nach dem Kurs wird es euch viel leichter gelingen Kreativität, wirtschaftliches Denken und gesellschaftliche Verantwortung aktiv miteinander in Einklang zu bringen.

Zu den Referent*innen:

Der Diplom-Medienwissenschaftler Jörn Krug leitet den Gründungsservice der Filmuniversität Babelsberg sowie das Projekt MOVE2startup. Er ist Ansprechpartner für alle Fragen zum Unternehmertum an der Hochschule. Jörn Krug unterstützt Studierende, Alumni und akademische Mitarbeiter*innen – von der ersten Idee bis zum Übergang in den Markt. Dazu bietet er Beratung, Begleitung und medienspezifische Gründungstrainings sowie Coachings mit externen Partnern. Sein Spezialgebiet sind Innovationen in den Unterhaltungsmedien.

Myriam Musolff ist Mitarbeiterin im Projekt MOVE2startup. Sie setzt sich an der Filmuni für den Aufbau von Enterpreneurship Education, für die Kooperation mit anderen Startup-Hochschulen und die Entwicklung einer Community für Selbstständigkeit ein. Sie bringt dabei u.a. Erfahrungen von der TU Berlin im Aufbau eines Startup-Coworkings ein.

Daniel Nauck ist Designer, Gründer und Mitarbeiter des Gründungsservices im Projekt MOVE2startup. Er unterstützt insbesondere bei Marketingthemen und Business Modelling.

Die Präsentationstrainer*innen Kristine Keil und Stephan Schill unterstützen seit 2015 kreative Gründungsprojekte der Filmuniversität. Im Seminar werden sie euch bei allen Fragen zum Storytelling und zum Pitch zur Seite stehen.

Außerdem werden Lehrende und Mitarbeiter*innen unserer Partnerprojekte und -hochschulen im Seminar mit tätig sein.

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung unter gruendungsservice(at)filmuniversitaet.de

Hintergrund:

Creative Entrepreneurship bedeutet kreative und unternehmerische Kompetenzen gemeinsam zum Einsatz zu bringen. Dieses Seminar möchte die Teilnehmenden auf eine berufliche Realität vorbereiten, in der diese praktischen Kompetenzen immer mehr verlangt werden – egal ob in Freiberuflichkeit, Firmengründung, in Projekten oder im angestellten Arbeiten. In den sieben Terminen dieses Seminars bringen wir daher kreatives und unternehmerisches Denken und Handeln zusammen, um praktischen Herausforderungen mit der Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen zu begegnen. In kleinen Teams wird dafür an einzelnen Challenges gearbeitet. Bei den Challenges wird es sich um reale Fälle und Fragestellungen handeln, u.a. aus der Film- und Medienbranche. Diese Challenges werden von Netzwerkpartner*innen und / oder Studierenden eingebracht. Mutige und quergedachte Lösungsideen und Konzepte sind dabei erwünscht. Das Seminar hat starken Werkstattcharakter und sollte, wenn irgend möglich, komplett besucht werden.

Voraussetzung: Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Einbringung eigener Ideen und zur Gruppenarbeit sowie zu konstruktivem Feedback

Beteiligte externe Partner bzw. Firmen: geplant, werden noch bekannt gegeben
Maximale Teilnehmerzahl: 35 (Interdisziplinarität gewünscht!)
Leistungspunkte: 2 ECTS (3 ECTS bei Abgabe eines schriftlichen Konzepts)
Anmeldung: erforderlich. Bitte per Mail anmelden!
Technische Anforderungen: Moodle, Zoom (Zugangsdaten über Moodle) und optimalerweise Miro-Account

Weitere passende Veranstaltungen des Gründungsservices hier.

Hinweis: Dieses Seminar ist ein Angebot im EXIST Potentiale Projekt MOVE2startup des Gründungsservices und wird gefördert mit Mitteln des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Mit MOVE2startup werden wir unser Gründungsangebot inhaltlich weiter entwickeln und neue Impulse für kreative Innovationen und Selbstständigkeit setzen. mehr

 

 

 (öffnet Vergrößerung des Bildes)
 (öffnet Vergrößerung des Bildes)
 (öffnet Vergrößerung des Bildes)